MAIN BANNER

Aktuell werden Mails versendet, welche auf den ersten Blick von einem ZEG Mitarbeiter stammen. Dies ist allerdings nur eine Täuschung und Betrugsmasche! Der E-Mail Server der ZEG ist nicht infiziert, die E-Mails werden von einem fremden Server versendet. Die ZEG Mailadressen werden hier als Tarnung verwendet.

Sollten Sie eine Mail erhalten bei der Sie sich nicht sicher sind ob diese auch tatsächlich von der ZEG versendet wurde, öffnen Sie auf keinen Fall den Anhang bzw. klicken Sie nicht auf den Hyperlink in der Mail und wenden sich bitte an Ihre ZEG Niederlassung.