MAIN BANNER

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Webseite sowie Ihr Interesse an unserem Unternehmen, Produkten und Leistungen. Wir legen großen Wert auf den Schutz Ihrer persönlichen Daten und möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Internetseiten sicher fühlen. Dabei richten wir uns nach den geltenden rechtlichen Vorgaben der Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union (EU) 2016/679 (im folgenden DSGVO).

Ihre Daten sind die Grundlage für uns, den Service zu leisten, den Sie von uns als Kunde erwarten. Im gleichen Maße erwarten Sie, dass wir Ihre Daten schützen und diese nur zu den Zwecken nutzen, zu dem Sie uns diese im vollen Vertrauen zur Verfügung gestellt haben. Deshalb halten wir uns selbstverständlich an die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz. Es ist uns wichtig, dass Sie wissen, wann wir welche Daten speichern und wie wir sie verwenden. Bitte beachten Sie, dass diese Datenschutzerklärung nur für Inhalte auf unseren Servern gilt und nicht für verlinkte Webseiten Dritter. Hier gibt es entsprechende Erklärungen der Webseitenbetreiber.

Transparenz der Datenerhebung, -weitergabe und -verwendung

Ihr Besuch unserer Webseiten wird protokolliert. Erfasst werden im Wesentlichen die aktuell von Ihrer Hardware (PC, Notebook, Tablet, Smartphone) verwendete IP-Adresse, Datum, Uhrzeit, der Browsertyp und das Betriebssystem sowie die von Ihnen betrachteten Seiten oder die Namen der abgerufenen Dateien, die abgerufene Datenmenge und die Meldung, ob der Zugriff oder Abruf erfolgreich war. Ein Personenbezug ist uns im Regelfall nicht möglich und auch nicht gewollt. Diese Daten werden nur für Zwecke der Datensicherheit erhoben. Eine Auswertung der Daten erfolgt nur für statistische Zwecke und dann grundsätzlich in anonymisierter Form. Es werden keine personenbezogenen Surfprofile oder ähnliches erstellt oder verarbeitet.

Darüber hinaus werden Ihre persönliche Daten wie Name, Adresse, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie uns diese von sich aus freiwillig angeben, z.B. im Rahmen einer Registrierung, einer Umfrage, eines Gewinnspiels, der Bestellung von Informationsmaterial oder eines Newsletters, im Rahmen eines vorvertraglichen Verhältnisses sowie zur Durchführung eines Vertrags, einer Onlinebewerbung oder anderweitig aktiv mit uns Kontakt aufnehmen, zum Beispiel per E-Mail oder Online-Formular. Sie werden in den jeweiligen Eingabe- und Kontaktformularen über die Zwecke der Erhebung der dort erhobenen Daten informiert. Solche Daten werden über das Internet verschlüsselt übertragen. Insbesondere erfolgt eine Nutzung dieser personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung/Marktforschung sowie zur Gestaltung unserer Dienste nur, wenn Sie uns hierzu ausdrücklich Ihre Einwilligung erteilt haben.

Sie haben jederzeit ein Widerrufsrecht hinsichtlich einer erteilten Einwilligung.

Die personenbezogenen Daten, die Sie uns über eine Webseite oder per E-Mail mitteilen (z.B. Ihr Name und Ihre Adresse oder Ihre E-Mail-Adresse), werden nur zur Korrespondenz mit Ihnen und nur für den Zweck verarbeitet, zu dem Sie uns die Daten zur Verfügung gestellt haben. Die in unserem Online-Shop gesammelten Informationen werden an die zuständige Einheit innerhalb unserer Unternehmensgruppe weitergeleitet. Wir versichern, dass wir Ihre personenbezogenen Daten darüber hinaus nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, dass wir dazu gesetzlich verpflichtet wären oder Sie uns vorher Ihre Zustimmung gegeben haben. Soweit wir zur Durchführung und Abwicklung von Verarbeitungsprozessen Dienstleister in Anspruch nehmen, werden die Vertragsverhältnisse nach den geltenden rechtlichen Vorgaben der Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union (EU) 2016/679 zur Auftragsverarbeitung geregelt.

Personenbezogene Daten, werden dann gelöscht, wenn ihre Kenntnis für die Erfüllung des Zwecks der Speicherung (z.B. der bestehenden Kaufverträge) nicht mehr erforderlich ist, es sei denn, dass länger dauernde gesetzliche oder vertragliche Aufbewahrungsfristen zu beachten sind. Beim Besuch unserer Webseite wird Ihre IP-Adresse zur Gewährleistung der Datensicherheit (d.h. zur Verhinderung von Missbrauch und zur Strafverfolgung) für die Dauer von drei Monaten gespeichert und danach gelöscht.

Allgemeine rechtliche Informationen

Sollten Sie mit der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten nicht mehr einverstanden oder diese unrichtig geworden sein, werden wir auf eine entsprechende Weisung hin die Löschung oder die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten veranlassen oder die notwendigen Berichtigungen vornehmen (soweit dies nach dem geltendem Recht möglich ist).

Wir verweisen gelegentlich auf die Webseiten Dritter. Obwohl wir diese Dritten sorgfältig aussuchen, können wir keine Gewähr und Haftung für die Richtigkeit bzw. Vollständigkeit der Inhalte und die Datensicherheit von Webseiten Dritter übernehmen. Auch gilt diese Datenschutzerklärung nicht für verlinkte Webseiten Dritter.

Soweit wir neue Produkte oder Dienstleistungen einführen, Internet-Verfahren ändern oder wenn sich die Internet- und EDV-Sicherheitstechnik weiterentwickelt, ist die „Datenschutzerklärung“ zu aktualisieren. Wir behalten uns deshalb das Recht vor, die Erklärung nach Bedarf zu ändern oder zu ergänzen. Die Änderung werden wir an dieser Stelle veröffentlichen. Wir prüfen und aktualisieren die Informationen auf unserer Webseite kontinuierlich. Trotz aller Sorgfalt können sich die Daten inzwischen geändert haben. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität und Vollständigkeit der Informationen kann daher nicht übernommen werden.

Informationen zur Datensicherheit

Die ZEG setzt technische und organisatorische Maßnahmen ein, um Ihre Daten gegen Manipulationen, Verlust, Zerstörung und gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Hierzu zählen interne Überprüfungen unserer Verfahren für die Erfassung, Speicherung und Verarbeitung von Daten sowie diesbezüglicher Sicherheitsmaßnahmen, einschließlich einer geeigneten Verschlüsselung der Kommunikation und physischer Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz vor unbefugtem Zugriff auf die Systeme, in denen personenbezogene Daten gespeichert werden.

Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend aktualisiert. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem unberechtigten Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Rechtsgrundlagen der Erhebung und Verarbeitung

Haben Sie uns für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eine Einwilligung erteilt, stellt diese die Rechtsgrundlage für die Erhebung und Verarbeitung dar (Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DSGVO). Für eine Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zwecke der Anbahnung oder der Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen ist Art. 6 Abs. 1 Buchst. b DSGVO die Rechtsgrundlage. Soweit die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen (z.B. Aufbewahrung von Daten) erforderlich ist, sind wir dazu laut Art. 6 Abs. 1 Buchst. c DSGVO befugt.

Außerdem verarbeiten wir personenbezogene Daten zur Wahrnehmung unserer berechtigten Interessen sowie berechtigter Interessen Dritter gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO. Die Erhaltung der Funktionsfähigkeit unserer EDV-Systeme, die Vermarktung eigener und fremder Produkte und Dienstleistungen (teilweise unter Einsatz von Tracking, Targeting oder Retargeting, siehe entsprechende Hinweise dieser Datenschutzerklärung) und die rechtlich gebotene Dokumentation von Geschäftskontakten sind solche berechtigten Interessen. Dabei berücksichtigen wir im Rahmen der jeweils erforderlichen Interessenabwägung insbesondere die Art der personenbezogenen Daten, den Verarbeitungszweck, die Umstände der Verarbeitung und Ihr Interesse an der Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten.

Cookies

Auf verschiedenen Seiten verwenden wir weitere Cookies, um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden. Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (sogenannte Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner und ermöglichen es uns, Ihren Rechner bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen (sogenannte dauerhafte-Cookies). Die durch die Cookies erzeugten Informationen, über Ihre Benutzung dieses Internetangebots, werden gespeichert.

Unseren Partnerunternehmen ist es nicht gestattet über unsere Website personenbezogene Daten mittels Cookies zu erheben, zu verarbeiten oder zu nutzen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder der Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Bei Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Webseite eingeschränkt sein.

Die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter kann alternativ auf der folgenden Webseite im Rahmen der dort gegebenen Möglichkeiten verwaltet und (de-)aktiviert werden:

http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement

Auswertung von Nutzungsdaten und Einsatz von Analyse-Werkzeugen

Die ZEG möchte die Inhalte ihrer Webseite möglichst zielgenau auf die Interessen ihrer Kunden abstimmen um auf diese Weise das Angebot und den Service zu verbessern. Zur Erkennung von Nutzungsvorlieben und besonders populärer Bereiche unserer Website verwenden wir Google Analytics. Dabei werden in der Regel Daten an Server in den USA übertragen. Google ist unter dem EU-U.S. Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten. Google Analytics ist ein Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet sogenannte „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Google Analytics wird mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“ verwendet und daher werden die IP-Adressen nur anonymisiert weiterverarbeitet, um einen direkten Personenbezug auszuschließen. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die von Google Analytics zur Verfügung gestellten Daten werden von der ZEG dazu verwendet, um die Nutzung der Webseite statistisch im Hinblick auf besuchte Seiten, ausgewählte Produkte des Online-Shops und die Häufigkeiten von Log-Ins, Seitenwechsel und Log-Outs, auszuwerten. Damit soll im Interesse der Nutzer die Funktionalität der Webseite ständig verbessert werden.

Falls Sie nicht möchten, dass wir Informationen über Ihren Besuch auf unserer Webseite sammeln, können Sie die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich nutzen können. Sie können außerdem die Erfassung der durch die Cookies erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Der aktuelle Link ist http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Bitte beachten Sie, dass Sie bei Verwenden eines anderen Browsers oder anderer Endgeräte den Browser-Plugin erneut installieren müssen.

Zudem können Sie eine Erfassung von Google Analytics durch einen Klick auf den folgenden Link verhindern. Es wird sodann ein Opt-Out-Cookies gesetzt, der die weitere Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Webseite verhindert. Dieses Vorgehen empfiehlt sich insbesondere bei einem Zugriff auf unsere Seite über mobile Endgeräte.

Google Analytics deaktivieren

Nutzungsbasierte Informationen (Targeting und Retargeting)

Um unser Online-Marketing (z.B. Banner-Werbung) gezielter auf Ihre Bedürfnisse und Interessen abstimmen zu können, verwenden wir sogenannte Targeting- und Retargeting-Technologien. Dabei wird über die Verwendung von Cookies Ihr Interesse zu unseren Produkten und Dienstleistungen erfasst. Beim Targeting werden diese Cookies beim Besuch unserer Webseiten, beim Retargeting beim Besuch anderer Webseiten, die mit unseren Retargeting-Partnern zusammenarbeiten, ausgelesen und genutzt. Damit können wir Sie interessenbezogen individuell informieren. In den Cookies werden dies sogenannten Cookie-ID’s pseudonymisiert gespeichert, sodass Sie hierüber nicht ohne Weiteres identifiziert werden können. Beim Retargeting ist es auch möglich, dass wir Informationen über Ihr Interesse zu Produkten und Dienstleistungen bei unseren Retargeting-Partnern erheben.

Beim Einsatz dieser Targeting- und Retargeting-Technologien werden in der Regel Daten an in den USA gelegene Server übermittelt und dort verarbeitet. Bitte lesen Sie hierzu unsere Informationen unter „Auswertung von Nutzungsdaten“ dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie nicht möchten, dass wir und unsere Targeting- und Retargetingpartner über Ihren Besuch auf den Webseiten erheben und verarbeiten, sowie Banner-Werbung auf Ihre Interessen abstimmen, können Sie dem jederzeit hier widersprechen (Opt-Out). Zur technischen Umsetzung dieses Widerspruchs wird in Ihrem Browser ein Opt-Out-Cookie gesetzt. Dieses Cookie dient nur der Zuordnung Ihres Widerspruchs. Bitte beachten Sie, dass ein Opt-Out-Cookie aus technischen Gründen nur für den Browser, von dem aus es gesetzt wurde, wirksam ist. Wenn Sie die Cookies löschen oder einen anderen Browser bzw. ein anderes Endgerät verwenden, müssen Sie das Opt-Out erneut vornehmen.

Nachfolgend finden Sie Informationen zu den eingesetzten Targeting- und Retargeting-Technologien, deren Anbieter sowie die jeweiligen Opt-Out-Möglichkeiten: „Google-Marketing-Services” der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Einbindung von weiteren Diensten und Inhalten Dritter

Wir setzen innerhalb unseres Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen Inhalts- oder Serviceangebote von Drittanbietern ein, um deren Inhalte und Services, wie z.B. Videos oder Schriftarten einzubinden (nachfolgend einheitlich als “Inhalte” bezeichnet).

Dies setzt immer voraus, dass die Drittanbieter dieser Inhalte, die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen, da sie ohne die IP-Adresse die Inhalte nicht an deren Browser senden können. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Drittanbieter können ferner so genannte Pixel-Tags (unsichtbare Grafiken, auch als „Pixel“ bezeichnet) für statistische oder Marketingzwecke verwenden. Durch die „Pixel-Tags“ können Informationen, wie der Besucherverkehr auf den Seiten dieser Website ausgewertet werden. Die pseudonymen Informationen können ferner in Cookies auf dem Gerät der Nutzer gespeichert werden und unter anderem technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung unseres Onlineangebotes enthalten, als auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden.

Wir binden die Videos der Plattform “YouTube” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

Wir binden die Schriftarten („Google Fonts“) des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

Wir nutzen “Google reCAPTCHA” auf unserer Webseite. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Mit reCAPTCHA soll überprüft werden, ob die Dateneingabe auf unseren Webseiten (z.B. in einem Kontaktformular) durch einen Menschen oder durch ein automatisiertes Programm erfolgt (sogenannte Roboter). Hierzu analysiert reCAPTCHA das Verhalten des Webseitenbesuchers anhand verschiedener Merkmale. Diese Analyse beginnt automatisch, sobald der Webseitenbesucher unsere Webseite betritt. Zur Analyse wertet reCAPTCHA verschiedene Informationen aus (z.B. IP-Adresse, Verweildauer des Webseitenbesuchers auf der Webseite oder vom Nutzer getätigte Mausbewegungen). Die bei der Analyse erfassten Daten werden an Google weitergeleitet. Die reCAPTCHA-Analysen laufen vollständig im Hintergrund. Webseitenbesucher werden nicht darauf hingewiesen, dass eine Analyse stattfindet. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Webseitenbetreiber hat ein berechtigtes Interesse daran, seine Webangebote vor missbräuchlicher automatisierter Ausspähung und vor SPAM zu schützen. Weitere Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die Datenschutzerklärung von Google entnehmen Sie folgenden Links: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy und https://www.google.com/recaptcha/intro/android.html.

Ihre Rechte

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten, einschließlich Herkunft und Empfänger Ihrer Daten sowie den Zweck der Datenverarbeitung (Art. 15 DSGVO). Ihre Anfrage richten Sie bitte schriftlich oder per E-Mail an unsere unten genannten Adressen. Sie erhalten unentgeltlich Auskunft über alle personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben. Sie haben das Recht auf Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten (Art. 16 DSGVO), die Löschung (Art. 17 DSGVO), die Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO) sowie die Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO).

Haben Sie in die Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten durch uns eingewilligt (z.B. Newsletter-Abonnement), haben Sie das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bis zu einem Widerruf wird durch den Widerruf nicht berührt. Ebenso unberührt bleibt eine weitere Verarbeitung dieser Daten aufgrund einer anderen Rechtsgrundlage, etwa zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen (siehe dazu „Rechtsgrundlagen der Verarbeitung“ dieser Datenschutzerklärung).

Wir bitten Sie, Ihre Ansprüche oder Erklärungen nach Möglichkeit an die nachstehende Kontaktadresse zu richten: service@zeg-holz.de.

Sind Sie der Ansicht, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widerspricht gesetzlichen Vorgaben, insbesondere gegen die EU Datenschutzgrundverordnung, haben Sie das Recht zur Beschwerde bei einer zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO).

Löschung Ihrer personenbezogenen Daten

Ihre IP-Adresse, die wir nur aus Sicherheitsgründen speichern, löschen wir nach 14 Tagen. Im Übrigen löschen wir Ihre personenbezogenen Daten, sobald der Zweck, zu dem wir die Daten erhoben und verarbeitet haben, entfällt sowie die gesetzlichen und vertraglichen Aufbewahrungsfristen und -pflichten erfüllt sind.

Sollten Sie mit den hier dargestellten Maßnahmen zum Datenschutz nicht zufrieden sein oder noch Fragen betreffend der Erhebung, Verarbeitung und/oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten haben, so würden wir uns freuen, von Ihnen zu hören. Wir werden uns bemühen, Ihre Fragen so rasch wie möglich zu beantworten und Ihre Anregungen umzusetzen.

Bitte beachten Sie auch unsere ausführliche Information zur Erhebung, Speicherung und Verarbeitung der von unseren Interessenten und Kunden zur Verfügung gestellten Daten gemäß der Vorgaben der EU DS-GVO in unserem Downloadbereich: Informationspflichten nach EU DS-GVO

Sollten Sie mit den hier dargestellten Maßnahmen zum Datenschutz nicht zufrieden sein oder noch Fragen betreffend der Erhebung, Verarbeitung und/oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten haben, so würden wir uns freuen, von Ihnen zu hören. Wir werden uns bemühen, Ihre Fragen so rasch wie möglich zu beantworten und Ihre Anregungen umzusetzen.

Kontakt bei Fragen zum Datenschutz

Datenschutzbeauftragter der ZEG Zentraleinkauf Holz + Kunststoff eG

Ralf Reinl
Telefon +49 (0)7154 8030-339
Telefax +49 (0)7154 8030-4631
Mail r.reinl@zeg-holz.de

Kornwestheim, den 5. März 2019

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

ZEG Zentraleinkauf Holz+Kunststoff eG
Rudolf-Diesel-Straße 1
70806 Kornwestheim
Amtsgericht Stuttgart Genossenschaftsregister 91
Vertreten durch den Vorstand: Christian Kössler, Thomas Vilgis
Tel. +49 7154 8030-0
Fax +49 7154 8030-410
E-mail: service@zeg-holz.de