Ponal Express

Ponal Express, (Holzleim),
schneller D2-Leim, 10 kg Eimer
  • Art. Nr.: E180226
  • Web ID: 911LMHNPNX10
  • Abmessungen: Keine Angabe
  • Verpackungseinheit: 1 Stück
  • Mindestbestellmenge: 1 Stück

Um Preis und Verfügbarkeit zu sehen, melden Sie sich bitte im Webshop an.

Bitte beachten Sie, dass wir als Holzgroßhandel keine Endverbraucher beliefern.

Downloads zum Artikel

 

PRODUKTVORTEILE

  • Leichte Entfernbarkeit von Klebstoffen

 

EIGENSCHAFTEN

  • Sehr kurze Abbindezeit ab 5 Min.
  • Breite Einsetzbarkeit für fast alle Holzarten
  • Besonders geeignet für Zargen- und Korpusverleimung
  • Wasserfest nach DIN EN 204/D0

 

VERWENDUNGSZWECK

  • Ideal für Korpus- und Türzargenverleimung
  • Montageverleimung ( Dübel, Nut und Feder, Schlitz und Zapfen)
  • Fugenverleimung ( Massivholz, Anleimer)
  • Flächenverleimung ( 8 HPL-, MDF-, Spanlatten)

 

VERARBEITUNGSHINWEISE

  • Materialvorbereitung: Die Leimflächen müssen passgerecht, fettfrei, tragfähig und sauber sein.
  • Leimauftrag: Einseitig dünn mit Leimkamm oder Leimrolle auftragen; bei Hart- oder Hirnholz beidseitig. Nicht mit eisenhaltigen Arbeitsgeräten in Berührung bringen.
  • Verarbeitungstemperatur: Nicht nuter +7 °C (Weißpunkt)
  • Offene Zeit: Max. 8 Minuten (20°C), abhängig von Raumtemperatur, Luft- und Holzfeuchte sowie Leimauftragsmenge. Teile zusammenfügen, solange der Leim noch feucht ist.

 

VERBRAUCH

  • Ca. 150 g/m², je nach Saugfähigkeit des Untergrundes.

 

BESONDERE HINWEISE

  • Leimkrusten oder eingetrocknete Leimrückstände durch mehrtägiges Einweichen anquellen lassen und entfernen.

 

Gewicht 10 kg
Marke/Hersteller Ponal

Beschreibung

PRODUKTVORTEILE

  • Leichte Entfernbarkeit von Klebstoffen

 

EIGENSCHAFTEN

  • Sehr kurze Abbindezeit ab 5 Min.
  • Breite Einsetzbarkeit für fast alle Holzarten
  • Besonders geeignet für Zargen- und Korpusverleimung
  • Wasserfest nach DIN EN 204/D0

 

VERWENDUNGSZWECK

  • Ideal für Korpus- und Türzargenverleimung
  • Montageverleimung ( Dübel, Nut und Feder, Schlitz und Zapfen)
  • Fugenverleimung ( Massivholz, Anleimer)
  • Flächenverleimung ( 8 HPL-, MDF-, Spanlatten)

 

VERARBEITUNGSHINWEISE

  • Materialvorbereitung: Die Leimflächen müssen passgerecht, fettfrei, tragfähig und sauber sein.
  • Leimauftrag: Einseitig dünn mit Leimkamm oder Leimrolle auftragen; bei Hart- oder Hirnholz beidseitig. Nicht mit eisenhaltigen Arbeitsgeräten in Berührung bringen.
  • Verarbeitungstemperatur: Nicht nuter +7 °C (Weißpunkt)
  • Offene Zeit: Max. 8 Minuten (20°C), abhängig von Raumtemperatur, Luft- und Holzfeuchte sowie Leimauftragsmenge. Teile zusammenfügen, solange der Leim noch feucht ist.

 

VERBRAUCH

  • Ca. 150 g/m², je nach Saugfähigkeit des Untergrundes.

 

BESONDERE HINWEISE

  • Leimkrusten oder eingetrocknete Leimrückstände durch mehrtägiges Einweichen anquellen lassen und entfernen.

 

Produktdetails

Gewicht 10 kg
Marke/Hersteller Ponal